Blog

Kieferorthopädie - für Jung und Alt

Für viele Jugendliche gehört der regelmäßige Gang zum Kieferorthopäden dazu. Zahlreiche junge Patienten müssen eine Zahnspange tragen, um ein schiefes Gebiss auszugleichen und sich dann über ein schönes Gebiss erfreuen zu können. Aber auch immer mehr Erwachsene nutzen die Hilfe der Kieferorthopädie, wie zum Beispiel bei Dr. Monika Brosda Kieferorthopädische Praxis, um endlich wieder befreit lächeln zu können. Der Facharzt hilft großen und kleinen Patienten bei ihren Beschwerden gerne weiter. Zahnfehlstellungen bringen gesundheitliche Probleme mit sich

Zahnarztpraxis - Ausstattung und Aufgaben

Eine Zahnarztpraxis ist eine Räumlichkeit, in der Patienten medizinische Behandlungen im Bereich der Zahnmedizin und -pflege erhalten. Dies kann von einfachen regelmäßigen Zahnreinigungen bis hin zu komplexen zahnmedizinischen Eingriffen reichen. Ein regelmäßiger Besuch dient als Basis von gesunden Zähnen. Ausstattung Eine Praxis besteht aus mehreren Räumen, darunter einem Wartezimmer, einem Behandlungsraum und einem Aufenthaltsbereich für das medizinische Personal. In einem modernen Behandlungsraum befinden sich moderne Ausrüstung und Geräte, die es dem Zahnarzt ermöglichen, eine breite Palette an zahnmedizinischen Dienstleistungen anzubieten.

Was gute Zahnärzte letztlich ausmacht

Für viele Menschen ist der Gang zum Zahnarzt ein Pflichttermin, der schnell erledigt sein möchte. Doch es geht auch anders. Einfühlsame Zahnärzte sind ein echter Segen und geben ihren Patienten das nötige Vertrauen. So begeben sich auch Menschen entsprechend in die Behandlung, die sonst eher versuchen, die Probleme zu unterdrücken. Es zählt nicht nur das medizinische Ergebnis Sicher könnte ein Zahnarzt, der sich nicht im vollen Umfang empathisch zeigt, durchaus als ein sehr versierter Mediziner gelten.

Der Implantologe lässt Patienten strahlen

Ein auf Implantologie spezialisierter Zahnmediziner setzt Zahnimplantate in Ober-oder Unterkieferknochen ein. Sind bei Patienten nicht mehr alle Zähne vorhanden, verankert der Implantologe im Kieferknochen dauerhaft feste künstliche Zahnwurzeln. Diese kommen natürlichen Zahnwurzeln sehr nahe, insbesondere bezüglich der biomechanischen Eigenschaften. Sie dienen dem Zahnmediziner als Basis für einen Aufbau, den er für die Zahnkrone benötigt. Das macht eine auf Implantate spezialisierte Praxis aus Erfahrene Implantologen lösen fast alle Bedürfnisse ihrer Patienten. Das gilt auch dann, wenn bei diesen wenig Kieferknochen vorhanden ist.

Die Aufgaben eines Kieferorthopäden für Erwachsene

In der Regel erkennt man Kieferfehlstellungen und Zahnfehlstellungen bereits, wenn man klein ist. Doch es kann gut sein, dass man sich dazu entscheidet, keine Zahnspange zu tragen, da vielleicht die Zahnfehlstellungen nicht gravierend sind. Doch mit der Zeit können sich die Zähne natürlich verschieben und vielleicht fühlt man sich nach einer gewissen Zeit mit den eigenen Zähnen nicht wohl. Nun ist dies kein Grund, um die Hoffnung zu verlieren. Viele Menschen denken, ein Kieferorthopäde behandle nur Kinder, doch behandelt ein Kieferorthopäde Erwachsene ebenso.