Was macht ein Arzt für Kieferorthopädie?

Ein Kieferorthopäde ist ein Zahnarzt, der sich auf Fehlstellungen im Bereich Zähne und Kiefer spezialisiert hat. Menschen, deren Zähne falsch ausgerichtet sind und eine Korrektur erfordern kann der Fachbereich der Kieferorthopädie zugutekommen. Allgemeinzahnärzte verweisen ihre Patienten an Kieferorthopäden, wenn Zähne nicht gerade sind und es sie momentan oder in Zukunft negativ beeinflussen könnte. Ein falscher Biss kann zum Beispiel dazu führen, dass Zähne sich falsch abnutzen, schief wachsen und Unannehmlichkeiten verursachen.