Jar Martin

Prophylaxe - vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit

Obwohl die Prophylaxe im Allgemeinen kein Heilmittel sind, sollen sie helfen, Krankheiten vorzubeugen, die aufgrund von Umweltfaktoren, genetischen Veranlagungen und Lebensstilentscheidungen entstehen können. Prophylaxepraktiken verhindern jedes Jahr den Tod von Millionen von Menschen weltweit oder das Fortschreiten bzw. Entstehen diverser Krankheiten. Es wird nicht zur Behandlung der Krankheit gezählt und schließt Studien ein, die durchgeführt wurden, bevor die Krankheit auftritt. Der Zweck von Prophylaxeanwendungen besteht darin, potenziellen Gesundheitsproblemen vorzubeugen, die aufgrund von Umweltfaktoren, genetischen Veranlagungen, Lebensstilentscheidungen und Krankheitserregern auftreten können.

Herausnehmbare Zahnspangen für gerade Zähne

Herausnehmbare Zahnspangen werden zur Regulierung von Zahnfehlstellungen eingesetzt. Sie können bereits im Kindesalter getragen werden. Der zuständige Zahnorthopäde fertigt die herausnehmbaren Zahnspangen den individuellen Bedürfnissen des Patienten entsprechend an. Im Gegensatz zu festsitzenden Zahnspangen können sie immer wieder aus dem Mund genommen werden. Für den erfolgreichen Behandlungsverlauf ist es allerdings von entscheidender Bedeutung, die Zahnspange so lange wie möglich im Mund zu behalten. Dies erfordert die Zuverlässigkeit und ein gewissenhaftes Verhalten seitens des Patienten.

Das Einsetzen von Veneers bei Zahnproblemen

Es gibt viele Zahnbehandlungsmethoden, die bei den unterschiedlichsten Problemen behilflich sein können. Hierzu gehört auch der Einsatz von Veneers. Ein Veneer, oder auch Verblendschale genannt, ist eine dünne Keramikplatte, die auf den Zahn gesetzt wird. Auf diese Weise können etwaige Verfärbungen überdeckt werden, ohne das komplette Zahnbild zu verändert. Zusätzlich können kleinere Lücken oder Fehlstellungen korrigiert und begradigt werden. Der Einsatz von Verblendschalen ist also flexibel und vielseitig. Ein weiterer Vorteil liegt bei der Struktur und der Art der Verarbeitung.

Darum ist der Besuch beim Zahnarzt wichtig!

Jeder kennt ihn, aber die wenigsten besuchen ihn gerne! Die Rede ist vom Zahnarzt. Auch wenn wir Angst vor ihm haben oder uns vor einem wichtigen Termin mit ihm drücken, so hilft er uns aus der Not. Dabei ist es meist schon zu spät, wenn der Zahn anfängt zu schmerzen. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen verhindern teure und aufwendige Behandlungen. Wer seine Scheu vor der Zahnarztpraxis ablegt, kann so viel Geld sparen. Muss ich zum Zahnklempner?

Wichtige Behandlungen beim Zahnarzt erhalten

Der regelmäßige Besuch bei einem Zahnarzt ist für viele Menschen vollkommen normal. Mindestens einmal im Kalenderjahr sollte man sich hier vorstellen. Es geht hierbei vor allem um den Nachweis gegenüber der Krankenversicherung. Kann man den regelmäßigen Besuch in einer Zahnarztpraxis nicht nachweisen, drohen erhebliche Nachteile, und zwar vor allem dann, wenn man eine Behandlung benötigt, die den Zuschuss der zuständigen Krankenkasse erforderlich macht. Im schlimmsten Fall muss der Patient alle anfallenden Kosten selbst übernehmen.